Technische Neuheiten bei Amazon

Amazon ist nicht nur mit seiner digitalen Verkaufsplattform sehr erfolgreich. Der Konzern konnte sich in den vergangen Jahren u.a. auch mit den eigenen Kindle- und Fire-Geräten erfolgreich auf dem Markt etablieren. Über die weiteren technischen Neuheiten bei Amazon halten wir Sie hier auf dem Laufenden.


Kategorie: Technik


Screenshot © https://www.youtube.com/watch?time_continue=32&v=FexuGnXVkvE&feature=emb_logo
trenner

Hightech gegen das Virus: Amazon hat mit dem Distance Assistant ein System entwickelt, das den Arbeitern helfen soll, den Mindestabstand in den Logistiklagern einzuhalten. 


Kategorie: Technik


Andrey_Popov / shutterstock.com
trenner

Die Proteste in den USA nach dem Tod von George Floyd wirken sich weiter auch auf Amazon aus: Der Online-Riese legt für ein Jahr seine Kooperation in Sachen Gesichtserkennung mit der US-Polizei auf Eis. Das Projekt war ohnehin höchst umstritten.


Kategorie: Technik


Juan Ci / shutterstock.com
trenner

Amazon hat neue Funktionen für Alexa verkündet: Unter anderem können die Nutzer sich jetzt von berühmten Musikern Empfehlungen holen. Auch für VW-Fahrer gibt es neue Features.


Kategorie: Technik


© Amazon
trenner

Amazon macht Schluss mit dem Echo Look. Die Kamera aus der Echo-Serie sollte als digitaler Stilberater fungieren und via KI Mode vorschlagen, kam jedoch nicht mal in Deutschland an. Was sind die Gründe für das Aus?


Kategorie: Technik


ClassyPictures / Shutterstock.com
trenner

Um Alexa aus dem Status einer Spielerei herauszuheben und sie wirklich langfristig an Kunden zu binden, ist es wichtig, die Sprachassistentin mit umfassendem Wissen auszustatten. Dabei können jetzt nicht mehr nur ausgewählte, sondern alle Nutzer helfen


Kategorie: Technik


Fingerhut / shutterstock.com
trenner

Amazon will weiter die Herzen (und Geldbeutel) der Fußballfans stürmen: Am Dienstag, dem 26. Mai, zum Bundesliga-Spitzenspiel zwischen Borussia Dortmund und FC Bayern München kam erstmals die angekündigte Tor-Prognose des Cloud-Dienstes AWS zum Einsatz.


Kategorie: Technik


© Amazon
trenner

Amazon bringt eine Neuauflage seiner Tablets der Serie Fire HD 8 auf den Markt: Mehr Leistung, mehr Speicherplatz – und das je nach Modell für rund 100 Euro. Sollte man sofort zuschlagen? Ein Experte rät davon ab.