Banner
Logo amazon Watchblog

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Aktuelles über Jeff Bezos

„Person des Jahres“, "schlimmster Chef des Planeten" – der Gründer und Konzernchef von Amazon, Jeff Bezos, wurde schon mit vielen Titeln gekürt. Welche noch dazukommen werden, können Sie hier nachlesen.


Kategorie: Jeff Bezos


© Ollyy – shutterstock.com
trenner

Jeff Bezos könnte als Geschäftsmann kaum erfolgreicher sein. Doch immer wieder verweist der Amazon-Gründer darauf, dass auch das Scheitern zum Prozess und zum Business dazu gehört. Schließlich lernt man aus Fehlern. Nun hat Bezos noch weitere Geheimnisse verraten, die maßgeblich zum Erfolg und zum Wachstum seines Lebenswerkes beigetragen haben.


Kategorie: Jeff Bezos


© Steve Jurvetson via Flickr, bestimmte Rechte vorbehalten
trenner

Bald startet der nächste Teil der „Star Trek“-Reihe in den Kinos. Unter den Darstellern von Star Trek Beyond findet sich aber auch ein bekanntes Gesicht aus dem Amazon-Kosmos: Jeff Bezos höchstpersönlich soll einen Gastauftritt in dem neuen Weltraum-Abenteuer haben. Bezos spielt dabei offenbar einen außerirdischen Vertreter der Sternenflotte. Am Set sorgte der Amazon-Chef für Aufsehen.


Kategorie: Jeff Bezos


© Amazon Inc. (Bildausschnitt)
trenner

In einem seiner seltenen Interviews hat sich Amazon-Chef Jeff Bezos bei einer Konferenz in den USA zu verschiedenen Themenbereichen geäußert und vor allem über die Strategie von Amazon gesprochen. Dabei betonte er erneut, wie wichtig es sei, eine Fehlerkultur im Unternehmen zu verfolgen und viele Sachen auszuprobieren – zum Beispiel eines Tages im Weltall zu produzieren.


Kategorie: Jeff Bezos


© olly – Fotolia.com
trenner

Wer in den Anfangsjahren Aktien von Amazon gekauft hat, könnte nun reich sein. Denn das Unternehmen hat eine gigantische Entwicklung hingelegt. Nun hat auch Amazon-Gründer Jeff Bezos Aktien verkauft – doch nicht nur eine Hand voll. Der Unternehmer hat nun so viele Wertpapiere zu Geld gemacht, wie noch nie in der Geschichte seines Konzerns.


Kategorie: Jeff Bezos


© Ivan Kruk - Fotolia.com
trenner

Der New York Times-Skandal im letzten Sommer wirkte sich immens negativ auf das Image von Amazon aus. Auch heute noch scheint der Online-Händler dieses wieder in die richtige Bahn lenken zu wollen. Dies verdeutlicht auch ein neuer Brief von Jeff Bezos an die Aktionäre von Amazon. Dort rückt er Erfolge des Unternehmens in den Fokus – gesteht jedoch gleichzeitig auch Fehler ein.


Kategorie: Jeff Bezos


© Steve Jurvetson via Flickr, bestimmte Rechte vorbehalten
trenner

Überraschende Wendung im US-Präsidentschaftswahlkampf: Amazon-CEO Jeff Bezos wurde von den Republikanern als neuer Spitzenkandidat vorgestellt. Damit wollen die Republikaner nach Ansicht von Politikexperten den stark umstrittenen Kandidaten Donald Trump, der mit provokanten Äußerungen die politische Debatte dominiert, in die Schranken weisen. Experten rechnen Bezos gute Chancen im Wahlkampf zu.


Kategorie: Jeff Bezos


© Amazon Inc (Bildausschnitt)
trenner

Donald Trump wettert gegen alles, was nicht bei drei auf den Bäumen ist. Seine Wahlkampfkampagne richtet sich dabei normalerweise gegen Einwanderer und Flüchtlinge. Nun schießt der umstrittene Präsidentschaftskandidat aber auch gegen das Vorzeige-US-Unternehmen schlechthin: Amazon. Das Unternehmen soll laut Trump die Washington Post dazu nutzen, weniger Steuern zahlen zu müssen. Jeff Bezos hat darauf eine eindeutige Antwort.


Anchor Top

 
 
banner