Logo amazon Watchblog

Unternehmen

Amazon macht längst nicht mehr nur Online-Handel. Hier erfahren Sie neues über Amazons Ausflüge in neue Unternehmensbereiche.


Kategorie: Unternehmen


NATNN / Shutterstock.com
trenner

In der Coronakrise scheinen vor allem Marken aus dem Tech-Bereich an Wert zu gewinnen – dies belegt das aktuelle Marken-Ranking von BrandZ. Dabei zeigt sich, dass Amazon auch an dieser Stelle unangefochten auf dem ersten Platz rangiert


Kategorie: Unternehmen


ikrolevetc / Shutterstock.com
trenner

Auch im Juni war wieder einiges los bei Amazon. Im Fokus standen unter anderem Gerüchte um ein Kartellverfahren gegen den Konzern, Proteste im Rahmen der BlackLivesMatter-Bewegung oder auch neue Strategien, um den Marktplatz besser zu machen. Wir fassen alle wichtigen Entwicklungen zusammen.


Kategorie: Unternehmen


nitpicker / Shutterstock.com
trenner

Amazon-Händler können nun auf Kredite der ING Deutschland zugreifen, um in das Wachstum ihres Geschäfts zu investieren. Während die Händler damit ihre Liquidität stärken können, erschließt die ING Deutschland einen weiteren Vertriebskanal für sein Geschäftskundensegment.


Kategorie: Unternehmen


Interneteable / Shutterstock.com
trenner

In den vergangenen Tagen hat Amazon angekündigt, im Rahmen eines neuen Projekts zwei Milliarden Dollar zu investieren, um das Klima zu schützen. Außerdem können sich Alexa-Nutzer über ein neues musikalisches Angebot freuen. Und in Leipzig baut der Konzern sein logistisches Engagement aus. – Wir fassen die News zusammen.


Kategorie: Unternehmen


XanderSt / Shutterstock.com
trenner

Amazon ist mit einem neuen internationalen Marktplatz gestartet und stellt den Support für eines seiner digitalen Geräte ein. – Wir fassen wichtige Nachrichten der vergangenen Tage für Sie zusammen


Kategorie: Unternehmen


Screenshot https://www.facebook.com/Lynnstaffieri/videos/pcb.10222746600191977/10222746599511960/?type=3&theater
trenner

Eine Amazon-Lieferantin in den USA macht einen kleinen Jungen und viele Social-Media-Nutzer glücklich. Das Video ihres „magischen“ Auftritts geht im Netz viral – was steckt hinter der kuriosen Lieferung inklusive Zauberspruch?


Kategorie: Unternehmen


© Amazon
trenner

Amazon will unabhängiger von DHL, Hermes und Co. werden und bietet privaten Unternehmern im Rahmen des Delivery-Service-Partner-Programms einen Start in die Lieferbranche. Dabei sucht der E-Commerce-Riese vor allem Frauen und unterstützt weibliche Geschäftsgründer mit 500.000 Euro


Anchor Top

 
 
banner