Logo amazon Watchblog
Blogmenü

Unternehmen

Amazon macht längst nicht mehr nur Online-Handel. Hier erfahren Sie neues über Amazons Ausflüge in neue Unternehmensbereiche.


Kategorie: Unternehmen


Amazon
trenner

Widerstand demokratisch gebrochen: Amazon darf sich jetzt in der oberfränkischen Gemeinde Pommersfelden ansiedeln und dort ein Verteilzentrum bauen. Zuvor hatte eine Bürgerinitiative versucht, das zu verhindern.


Kategorie: Unternehmen


Frederic Legrand - COMEO / shutterstock.com
trenner

Amazon zieht im Kampf gegen die Verbreitung des Coronavirus die Zügel an. Das Unternehmen will Verstöße der Mitarbeiter gegen erlassene Maßnahmen strenger ahnden: Beim zweiten Fehlverhalten können Angestellte sogar gefeuert werden.


Kategorie: Unternehmen


dennizn / shutterstock.com
trenner

Das Coronavirus macht Amazon weiter Sorgen und wirkt sich jetzt wohl auch auf den verkaufsträchtigen Aktionstag Prime Day aus. Der E-Commerce-Riese plant laut einem Medienbericht, den Prime Day bis mindestens August zu verschieben. Auch andere Bereiche wie das Cloud-Geschäft sind von der Corona-Pandemie betroffen.


Kategorie: Unternehmen


Tero Vesalainen / shutterstock.com
trenner

Im März drehte sich fast alles um das Thema Corona – auch bei Twitter. Wir haben für das Amazon-Gezwitscher die besten Tweets über den E-Commerce-Riesen rausgesucht: Von Kritik an Amazons Schutzmaßnahmen über Alexas Problemen in der Quarantäne und – natürlich Cat Content.


Kategorie: Unternehmen


Frank Gaertner/Shutterstock.com
trenner

Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) geht davon aus, dass Amazon seine Marktmacht im Zuge der Corona-Pandemie verstärken wird. Der Online-Handel erhalte ohnehin derzeit enormen Auftrieb, Amazon profitiere darüber hinaus von hoher Bekanntheit und einem breiten Angebot. Die Wettbewerbsbehörden seien daher aufgerufen, in der jetzigen Situation besonders genau hinzuschauen.


Kategorie: Unternehmen


Lutsenko_Oleksandr / shutterstock.com
trenner

Die Folgen des Coronavirus spüren die meisten Menschen in Deutschland auf die eine oder andere Weise. Amazon will jetzt den Kampf gegen das Virus in Deutschland mit einer Spende unterstützen, das Geld geht an das Rote Kreuz und einige Gemeinden. 


Kategorie: Unternehmen


Bychykhin Olexandr / shutterstock.com
trenner

Der Monat März – benannt nach dem römischen Kriegsgott Mars – war geprägt vom Kampf gegen Corona. Auch Amazon muss sich in der Coronakrise behaupten, profitiert aber auch davon. Die wichtigsten Beiträge lesen Sie in unserem Amazon-Monatsrückblick März.