Logo amazon Watchblog

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Unternehmen

Amazon macht längst nicht mehr nur Online-Handel. Hier erfahren Sie neues über Amazons Ausflüge in neue Unternehmensbereiche.


Kategorie: Unternehmen


© dennizn/Shutterstock.com
trenner

Der Marketing-Professor Scott Galloway geht von einem rosigen Jahr für Amazon aus. Er glaubt, dass das Unternehmen seinen Vorsprung vor Apple und Co. im Jahr 2019 weiter ausbauen wird. Unter anderem prognostiziert Galloway eine Ausgliederung der Cloud-Sparte, die zu einer erheblichen Wertsteigerung führen könnte. Galloway weiß, wovon er redet: Schon 2018 sagte er Amazon eine Marktkapitalisierung von über einer Billion Dollar voraus.


Kategorie: Unternehmen


VDB Photos / Shutterstock.com
trenner

Wer Amazons hauseigene Supermärkte eher als kleinen Ausflug in den stationären Handel betrachtet, der könnte sich gewaltig irren. Denn wenn man aktuellen Prognosen Glauben schenkt, könnte sich genau diese Strategie in den kommenden Jahren zu einem Milliardengeschäft entwickeln.


Kategorie: Unternehmen


pathdoc / Shutterstock.com
trenner

Und auch kurz nach dem Jahresstart gibt es wieder jede Menge News aus dem Amazon-Universum: So konnte der Konzern beispielsweise das erfolgreichste Weihnachtsfest der Unternehmensgeschichte feiern und hat sich jüngst zum wertvollsten Unternehmen der Welt aufgeschwungen. Auch Meldungen über einen Vorfall auf dem hauseigenen Video-Portal und eine Liste der Top Alexa-Skills machten die Runde. Wir fassen zusammen.


Kategorie: Unternehmen


Ken Wolter / Shutterstock.com
trenner

Mit der Übernahme der Supermarktkette Whole Foods hat Amazon den Grundstein für eine umfassende Expansion im Bereich Lebensmittel gelegt. Nun scheint diese Expansion weiterzugehen: In den USA will der Online-Riese nicht nur die Zahl seiner Bio-Supermärkte aufstocken, sondern auch die superschnelle Lieferung von Lebensmitteln 2019 deutlich ausbauen


Kategorie: Unternehmen


anyaivanova/shutterstock.com
trenner

Im Dezember war bei Amazon einiges los: Da gab es nicht nur Meldungen über den Verkauf sensibler Daten und eine neue Betrugsmasche auf dem Amazon-Marktplatz. Auch mit Blick auf die Logistik wurde beispielsweise über große Investitionen und die Vorteile und Gefahren von Robotern berichtet. Wir haben alle wichtigen News und Entwicklungen aus den vergangenen Wochen noch einmal zusammengefasst


Kategorie: Unternehmen


© VDB Photos / Shutterstock.com
trenner

Mehrere kassenlose Supermärkte hat Amazon in den USA bereits eröffnet, nun folgt ein Miniladen mit dem selben Konzept. In einem Macy’s Departement Store in Seattle hat der US-Konzern einen Amazon Go-Store im Kioskformat und auf rund 42 Quadratmetern Fläche eröffnet. Mit einem solchen Miniladen könnte Amazon auch schon bald in Flughäfen, Krankenhäusern und Bürogebäuden vertreten sein.


Kategorie: Unternehmen


© Jeramey Lende / Shutterstock.com
trenner

Der Diebstahl von Paketen ist ein großes Problem für Online-Händler und Lieferdienste. Die Polizei im US-amerikanischen Jersey City versucht jetzt mit einer neuen Methode, diesen sogenannten vampire delivery zu bekämpfen. Mit Fake-Paketen von Amazon will die Polizei Diebe auf frischer Tat ertappen.


Anchor Top

 
 
banner