Unternehmen

Amazon macht längst nicht mehr nur Online-Handel. Hier erfahren Sie neues über Amazons Ausflüge in neue Unternehmensbereiche.


Kategorie: Unternehmen


Maridav / Shutterstock.com
trenner

Der Home-Fitness-Anbieter Echelon bringt gemeinsam mit Amazon den Fahrradergometer „Prime Bike“ heraus – das gab das StartUp zumindest bekannt. Dumm nur: Amazon wusste davon nichts. Was steckt dahinter?


Kategorie: Unternehmen


Alexander Kirch / Shutterstock.com
trenner

Um sich einen unfairen Vorteil auf dem Amazon-Marktplatz zu erschleichen, sollen sechs Personen in den USA Mitarbeiter von Amazon mit einem sechsstelligen Betrag bestochen haben. Es habe sich um einen Multimillionen-Dollar-Betrug gehandelt. Nun wurden die sechs mutmaßlichen Betrüger angeklagt.


Kategorie: Unternehmen


Blue Planet Studio/Shutterstock.com
trenner

Die Coronakrise zerstört in vielen Bereichen Arbeitsplätze – schafft an anderer Stelle aber auch neue. Amazon braucht wegen des E-Commerce-Booms erneut neue Mitarbeiter und sucht 100.000 Leute. Es ist bereits die vierte Einstellungsoffensive in diesem Jahr...


Kategorie: Unternehmen


sdx15 / Shutterstock.com
trenner

Amazon wird demnächst offenbar den größten Zukauf seiner Geschichte tätigen. Medienberichten zufolge bietet der indische Reliance-Konzern des Milliardärs Mukesh Ambani Amazon einen großen Anteil seines Handelsgeschäfts in Indien an. Es geht um einen Deal im Wert von 20 Milliarden Dollar. Bis zu 40 Prozent soll Ambani Amazon bieten. Für den lukrativen Markt in Indien wäre es der Eisbrecher.


Kategorie: Unternehmen


Koshiro K / Shutterstock.com
trenner

Mit dem hauseigenen „Amazon Smile“-Programm will der Online-Riese Gelder einsammeln und diese dann an wohltätige Institutionen ausschütten. Im zweiten Quartal dieses Jahres ist Amazon dabei ein neuer Rekord gelungen


Kategorie: Unternehmen


Jan H Andersen/Shutterstock.com
trenner

Mit dem Leseprojekt KonTEXT der Hochschule München soll straffällig gewordenen Jugendlichen geholfen werden, eigene Erlebnisse und Entscheidungen zu reflektieren – mittels Literatur. Um dabei mehr Jugendliche zu erreichen, sollen digitale Tools helfen. Die Förderinitiative digital.engagiert von Amazon und Stifterverband unterstützt das Engagement der Studierenden dabei.


Kategorie: Unternehmen


corlaffra / Shutterstock.com
trenner

Amazon dringt tiefer in den Bereich der Finanzdienstleistungen vor. Allerdings nicht in den USA oder Europa, sondern auf dem indischen Markt. Es ist das erste Land, in denen der Online-Riese einen solchen Service an den Start bringt