Unternehmen

Amazon macht längst nicht mehr nur Online-Handel. Hier erfahren Sie neues über Amazons Ausflüge in neue Unternehmensbereiche.


Kategorie: Unternehmen

Michele Ursi / Shutterstock.com
trenner

In der Zeit rund um den Black Friday kommt es bei Amazon vermehrt zum Identitätsbetrug. Um Kunden davor zu schützen, gibt der Online-Händler jetzt Tipps für einen sicheren Einkauf.

Kategorie: Unternehmen

Erik Laan / shutterstock.com
trenner

Im niederländischen Haarlem arbeiten Amazon-Angestellte jetzt in einstigen Gefängniszellen. Das leerstehende Gefängnis wurde dafür umgebaut.

Kategorie: Unternehmen

Pixel-Shot / shutterstock.com
trenner

Das französische Start-up Ops Clean stellt ein wiederverwendbares Waschmittelsäckchen her, welches 12-mal weniger CO₂-Ausstoß produzieren soll.

Kategorie: Unternehmen

Tada Images / shutterstock.com
trenner

Mittels einer Verknüpfung der sozialen Netzwerke mit Amazon lassen sich Produkte nun direkt kaufen, ohne die App wechseln zu müssen.

Kategorie: Unternehmen

Fabio Principe / Shutterstock.com
trenner

Ein massiver Rücksendungsbetrug bei Amazon wurde jetzt aufgedeckt. Dem Online-Händler ist ein Schaden in Höhe von 700.000 Dollar entstanden.

Kategorie: Unternehmen

Koshiro K / Shutterstock.com
trenner

In den vergangenen Monaten hat Amazon Tausende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entlassen. Nun folgen weitere Stellenstreichungen in seiner Musiksparte.

Kategorie: Unternehmen

Ceri Breeze / Shutterstock.com
trenner

Bei dem E-Autohersteller lief es im vergangenen Quartal richtig gut. Amazon ist größter Anteilseigner und bezieht exklusiv die Lieferwagen – damit soll nun aber Schluss sein.