Logo amazon Watchblog

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Unternehmen

Amazon macht längst nicht mehr nur Online-Handel. Hier erfahren Sie neues über Amazons Ausflüge in neue Unternehmensbereiche.


Kategorie: Unternehmen


pianodiaphragm / shutterstock.com
trenner

Amazon nimmt Babys und Eltern noch mehr ins Visier: Das Unternehmen investiert über den Alexa-Fonds in Hatch Baby, eine Firma die unter anderem smarte Babyprodukte herstellt. Außerdem bringt Amazon eine neue Alexa-Programmierschnittstelle auf den Markt, mit der Entwickler Alexa-Skills für solche Produkte kreieren können. 


Kategorie: Unternehmen


Rawpixel.com / Shutterstock.com
trenner

In den vergangenen Monaten stand Amazon in der Kritik, weil das Unternehmen zu wenig vielfältig sei. Amazon scheint sich der Forderung nach mehr Diversität gebeugt zu haben: Mit Rosalind Brewer zieht nun die erste afroamerikanische Frau in den Verwaltungsrat des Konzerns ein.


Kategorie: Unternehmen


pr_camera / Shutterstock.com
trenner

Amazon hat für das letzte Quartal 2018 die Zahlen präsentiert. Und wie könnte es anders sein?! – Der Online-Riese hat mal wieder phänomenale Wachstumszahlen und neue Rekorde vorgelegt. Dabei zeigt sich auch stärker denn je: Bereiche wie die Cloud-Services, Werbung oder auch eigene Services gewinnen stetig an Bedeutung.


Kategorie: Unternehmen


garagestock / shutterstock.com
trenner

Der Winter hält uns mit seiner Kälte auf Trab. Abgekühlt ist sicher auch das Verhältnis von Amazon-Chef Jeff Bezos und seiner Frau: Sie werden sich scheiden lassen. Das Thema Mann-Frau bringt auch Amazons künstliche Intelligenz zur Gesichtserkennung zum Verzweifeln. Diese und viele weitere Themen lesen sie in unserem Monatsrückblick zum Januar.


Kategorie: Unternehmen


Amazon / YouTube – Screenshot
trenner

Am Sonntag fand mit dem Super Bowl mal wieder eines der größten TV-Events des Jahres in den USA statt. Traditionell präsentieren die großen Konzerne in den Spielpausen ihre hochkarätigen Werbespots. Amazon hat sich in diesem Jahr selbst auf die Schippe genommen und mit seinem Clip bewiesen, dass man es mit der Verbreitung des smarten Sprachassistenten Alexa auch übertreiben kann. Neben Harrison Ford hält der durchaus gelungene Werbespot auch fliegende Models bereit.


Kategorie: Unternehmen


Ioan Panaite/Shutterstock.com
trenner

In den vergangenen beiden Nächten ist Amazon in Berlin Opfer von schwerem Vandalismus geworden. In der Nacht zum 31. Januar warfen vermummte Personen Pflastersteine gegen die Fassade des Amazon-Büros in Berlin Mitte und beschmierten sie mit Farbe. In der darauffolgenden Nacht wurden mehrere Transporter des Konzerns in Brand gesteckt. Die Hintergründe sind bislang unklar.


Kategorie: Unternehmen


MOLPIX/Shutterstock.com
trenner

Für Amazon-Mitarbeiter, die im Lager mit Robotern zusammenarbeiten, hat der Konzern spezielle Schutzwesten entwickelt. Sensoren sollen Kollisionen zwischen Mensch und Maschine vermeiden und die Effizienz erhöhen, falls die Beschäftigten manuell in die Arbeit der Systeme eingreifen müssen.


Anchor Top

 
 
banner