Logo amazon Watchblog

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Unternehmen

Amazon macht längst nicht mehr nur Online-Handel. Hier erfahren Sie neues über Amazons Ausflüge in neue Unternehmensbereiche.


Kategorie: Unternehmen


Miriam Doerr Martin Frommherz / Shutterstock.com
trenner

Mit dem Kauf des Gesundheits-StartUps Health Navigator vergrößert Amazon sein Sortiment im Bereich Medizin. Die Dienste des Telemedizin-Anbieters sollen wohl zunächst nur in Amazons neues Health-Projekt fließen, mit dem der E-Commerce-Riese das US-amerikanische Gesundheitssystem aufrollen will.


Kategorie: Unternehmen


PRESSLAB / Shutterstock.com
trenner

Beim JEDI-Projekt geht es um einen Milliarden-Deal, bei dem das US-Militär mit Cloud-Diensten ausgerüstet werden soll. Eigentlich galt Amazon als Favorit – doch das Unternehmen musste sich jetzt Microsoft geschlagen geben. Welche Rolle spielt Trumps Kleinkrieg mit Amazon-Chef Jeff Bezos?


Kategorie: Unternehmen


Tobias Koch / Amazon.com
trenner

Am Montag hat Amazon in München die Teilnehmerinnen des „Unternehmerinnen der Zukunft“-Programms geehrt. Die Veranstaltung wurde von bekannten Namen, darunter Dorothee Bär und Judith Williams, begleitet. Im Fokus standen aber die 19 Unternehmerinnen, die ihr Geschäft im Rahmen des Programms professionalisiert hatten.


Kategorie: Unternehmen


ToTo Label / Shutterstock.com
trenner

In den vergangenen Tages gab es wieder zahlreiche News aus dem Amazon-Universum. Wir fassen das Wichtigste zusammen – mit dabei: Spirituosen, E-Autos, flüsternde Systeme und ein eigenes Musikfestival.


Kategorie: Unternehmen


sergign / Shutterstock.com
trenner

Mit seiner aktuellen Marktposition und seinem umfangreichen Produktportfolio gehört Amazon zu den wertvollsten Marken der Welt. Dennoch muss sich der Online-Riese zwei prominenten Firmen geschlagen geben.


Kategorie: Unternehmen


© canadastock / Shutterstock.com
trenner

Im Sommer hat der Bau eines der höchsten Gebäude in Berlin begonnen. Der Edge Tower soll 140 Meter hoch werden und in 35 Stockwerken Bürofläche bieten. Den Großteil davon wird Amazon besetzen. Insgesamt will der Konzern eine Fläche von 55.000 Quadratmetern anmieten. 3.400 vor allem in der Entwicklung beschäftigte Mitarbeiter sollen dort unterkommen. Der Einzug ist für 2024 geplant.


Kategorie: Unternehmen


© Amazon
trenner

In Achim bei Bremen will Amazon ein weiteres Logistik-Lager bauen. Doch eine Bürgerinitiative setzt sich gegen die Ansiedlung ein und fordert einen Baustopp: Die Baugenehmigung hätte gar nicht erteilt werden dürfen.


Anchor Top

 
 
banner