Logo amazon Watchblog
Blogmenü

Unternehmen

Amazon macht längst nicht mehr nur Online-Handel. Hier erfahren Sie neues über Amazons Ausflüge in neue Unternehmensbereiche.


Kategorie: Unternehmen


New Africa / Shutterstock.com
trenner

Auf dem indischen Markt will Amazon schon bald Mahlzeiten aus Restaurants liefern. Im hessischen Echzell soll ein neues Verteilzentrum des Online-Riesen entstehen und die Österreicher zeigen sich von Amazon Prime begeistert. Alle News im Überblick lesen Sie hier.


Kategorie: Unternehmen


Casimiro PT / shutterstock.com
trenner

Marken und Unternehmen können sich auf Amazons Marktplatz mit einem eigenen Store mehr Geltung verschaffen. Jetzt will der E-Commerce-Riese dieses Format weiter ausbauen und sichtbarer machen.


Kategorie: Unternehmen


Frederic_Legrand COMEO / shutterstock.com
trenner

Noch ein Amazon-Standort in NRW: In Wuppertal will das Online-Unternehmen ein Verteilzentrum bauen. Wie so oft bei einer Amazon-Ansiedlung teilen sich die Meinungen vor Ort in Freude und Bedenken.


Kategorie: Unternehmen


Sundry Photography / Shutterstock.com
trenner

Im Verteilerzentrum in Niederösterreich kam es am Dienstag zu einer Razzia durch die Finanzpolizei. Anlass waren arbeitsrechtlicher Verstöße. Besonders unangenehm dürfte gewesen sein, dass die Razzia während des Besuches eines Journalisten stattfand. 


Kategorie: Unternehmen


Dean Drobot / shutterstock.com
trenner

Amazons Übermacht ist für Händler vieler Branchen ein hartes Los. Ein Harvard-Professor hat jetzt den Konkurrenzkampf der kleinen stationären US-Buchhändler mit dem E-Commerce-Riesen untersucht – und dabei einige Maßnahmen gefunden, die viele Branchen nutzen könnten


Kategorie: Unternehmen


Mircea Moira / shutterstock.com
trenner

Nach der umstrittenen Vergabe eines milliardenschweren Militär-Auftrags an Microsoft klagte Amazon – und bekam jetzt Recht: Der Cloud-Deal mit dem Pentagon liegt vorerst auf Eis. Amazon hatte das Vergabeverfahren und vor allem die Rolle von US-Präsident Trump kritisiert


Kategorie: Unternehmen


Evan El-Amin / Shutterstock.com
trenner

Kürzlich hat die US-Regierung einen milliardenschweren Militär-Auftrag an Microsoft vergeben. Amazon vermutet dahinter eine rechtswidrige Einmischung durch US-Präsident Trump und klagte gegen die Auftragsvergabe. Nun gibt es Neuigkeiten aus dem Gerichtsverfahren.