Logo amazon Watchblog
Blogmenü

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Unternehmen

Amazon macht längst nicht mehr nur Online-Handel. Hier erfahren Sie neues über Amazons Ausflüge in neue Unternehmensbereiche.


Kategorie: Unternehmen


Chamille White / shutterstock.com
trenner

Amazon will mit seiner Pharma-Sparte rund um die Versandapotheke PillPack auch diesen Bereich nach seinen Vorstellungen umkrempeln. Dafür hat das Unternehmen jetzt einen ausgewiesenen Logistik-Experten auf den Chefposten erhoben: Nader Kabbani war bei Amazon zuvor unter anderem Vizepräsident in dem Segment.


Kategorie: Unternehmen


© Africa Studio / Shutterstock.com
trenner

Analog zum Cyber Monday startet Amazon nun eine neue Rabatt-Aktion, die sich ganz um das Thema Entertainment dreht. Das Unternehmen will seinen Kunden in der Popcorn-Woche „alles, was den Fernsehabend episch macht“ bieten. Neben Rabatten für Fernsehserien und Filme warten auch Nachlässe bei Unterhaltungselektronik und sogar Lebensmittel auf die Kunden.


Kategorie: Unternehmen


Amazon
trenner

Im US-Bundesstaat Texas ist ein Frachtflugzeug des Online-Riesen Amazon abgestürzt. Nur wenige Kilometer vor dem Zielort Houston sei die Maschine ins Meer gestürzt. Laut Berichten zeige sich am Absturzort ein Bild der „totalen Zerstörung“. Die Insassen haben wohl nicht überlebt.


Kategorie: Unternehmen


Animaflora PicsStock / Shutterstock.com
trenner

Amazon will mehr für dem Klimaschutz tun und startet das Projekt „Shipment Zero“. Der Online-Händler will dabei bis 2030 die Hälfte aller seiner Pakete klimaneutral verschicken. Allerdings gab es in der Vergangenheit von Umweltschützern immer wieder Kritik am Engagement von Amazon. 


Kategorie: Unternehmen


VDB Photos/Shutterstock.com
trenner

Der Online-Händler lässt Interessenten ab sofort einen Blick hinter die Kulissen des Verteilzentrums in Leipzig werfen. Unter der Wochen finden die Besuchertouren zwei Mal täglich statt. Leipzig ist damit der dritte Standort, an dem Amazon seine Pforten zum eigenen Logistikzentrum öffnet und Führungen erlaubt.


Kategorie: Unternehmen


Georgejmclittle/Shutterstock
trenner

Den genauen Aufenthaltsort ihrer Bestellung können Nutzer künftig kurz vor dem Ziel per Live Tracking auf der Karte mitverfolgen. Das gilt zumindest für Pakete, die über Amazons eigenen Transportdienst Amazon Logistics versendet wurden. 


Kategorie: Unternehmen


VDB Photos / Shutterstock.com
trenner

In den USA locken bereits zehn Amazon Go-Supermärkte die Kunden in die kassenlosen Läden. Jetzt könnte bald der erste Shop in Europa aufmachen: Amazon soll in London bereits eine Verkaufsfläche erworben haben, heißt es.