Logo amazon Watchblog
Blogmenü

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Unternehmen

Amazon macht längst nicht mehr nur Online-Handel. Hier erfahren Sie neues über Amazons Ausflüge in neue Unternehmensbereiche.


Kategorie: Unternehmen


chrupka / shutterstock.com
trenner

Im August musste Amazon mit einigen gewieften Betrügern kämpfen. Das Unternehmen zeigte sich aber auch selbst ganz trickreich – etwa im Umgang mit der Digitalsteuer in Frankreich. Dazu mysteriöse Labels, überengagierte Mitarbeiter, eine Riesenparty und mehr – in unserem Rückblick auf den Monat August


Kategorie: Unternehmen


ChameleonsEye / Shutterstock.com
trenner

Amazons Tochterunternehmen Ring arbeitet mit immer mehr US-Polizeibehörden zusammen und erhält dafür Kritik. Außerdem in unserem kurzen Nachrichtenüberblick: Auch bei Amazon brannten Tesla-Solardächer, die Feuerwehr Werne übt für einen Notfall-Einsatz im Logistikzentrum und der Online-Riese will wohl Anteile an der Fracht-Airline Cargojet kaufen.


Kategorie: Unternehmen


Frank Gaertner / Shutterstock.com
trenner

Amazon baut sein Netz an deutschen Verteilzentren weiter aus und will auch in Bad Oldesloe (bei Lübeck) und Neuwied (bei Koblenz) neue Standorte errichten. Erwartungsgemäß trifft das nicht bei jedem auf Gegenliebe, Lokalpolitiker in Bad Oldesloe sehen die Neuansiedlung sehr kritisch.


Kategorie: Unternehmen


Bern James / Shutterstock.com
trenner

In regelmäßigen Abständen knackt Amazon neue Rekorde an Paketmengen. Um mit den Bestellungen mithalten zu können, muss der Konzern stetig expandieren. Nachdem bereits ein Sortierzentrum bei Bamberg in Planung ist, soll nun ein Verteilzentrum in Nürnberg folgen.


Kategorie: Unternehmen


r.classen / Shutterstock.com
trenner

New Yorker liegt im Clinch mit Amazon: Die Modekette wirft dem Online-Riesen vor, mit Blick auf das Textilkennzeichnungsgesetz gegen die Pflichten als Händler zu verstoßen – und will rechtliche Schritte einleiten


Kategorie: Unternehmen


Kevin Yuan / Shutterstock.com
trenner

Die Deutsche Post DHL liefert künftig nicht länger Lebensmittel für Amazon Fresh aus. Das Geschäft sei in dem Bereich nicht so einträglich gewesen wie erhofft. Amazon nutze bereits seit Anfang dieses Monats sein eigenes Logistiknetzwerk für die Lieferung, für Kunden gebe es keine Änderungen, heißt es.


Kategorie: Unternehmen


Sundry Photography / shutterstock.com
trenner

Für die Vernichtung von neuer und retournierter Ware stand Amazon in der Kritik. Jetzt will das Unternehmen mit seinem neuen Programm „Fulfillment by Amazon Donations“ nachhaltiger werden: Unverkäufliche Ware soll nicht mehr zerstört, sondern gespendet werden.