Logo amazon Watchblog

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Technische Neuheiten bei Amazon

Amazon ist nicht nur mit seiner digitalen Verkaufsplattform sehr erfolgreich. Der Konzern konnte sich in den vergangen Jahren u.a. auch mit den eigenen Kindle- und Fire-Geräten erfolgreich auf dem Markt etablieren. Über die weiteren technischen Neuheiten bei Amazon halten wir Sie hier auf dem Laufenden.


Kategorie: Technik


© Amazon
trenner

Amazon hat ein gutes Dutzend neuer Geräte angekündigt, die die Echo-Familie erweitern. Darunter finden sich übliche Verdächtige wie die neue Generation des „normalen“ Echo, ein neuer Echo Dot oder die Edelvariante Echo Studio. Das ist allerdings nicht alles: Mit den Echo Buds macht Amazon den AirPods von Apple Konkurrenz und wer künftig via Brille oder Ring kommunizieren will, kann auch das bald tun. Ein smarter Ofen und eine Lampe sind auch im Angebot.


Kategorie: Technik


metamorworks / Shutterstock.com
trenner

Digitale Assistenten wie Alexa, Siri und Co. sollen in allen Bereichen wichtiger werden, u.a. auch im Voice Commerce. Jetzt wollen rund 30 Unternehmen – darunter Amazon, Baidu und Microsoft – in einer gemeinsamen Initiative im Bereich Sprachassistenten zusammenarbeiten. Das Ziel: Nutzer sollen auf einem Endgerät auf mehrere der smarten Assistenten zugreifen können.


Kategorie: Technik


photoDiod / shutterstock.com
trenner

Amazon könnte am Mittwoch seinen Nutzern noch näher kommen und einen weiteren Schritt in Richtung Fitness- und Gesundheitsanbieter gehen. Das Unternehmen arbeitet demnach an einem kabellosen Kopfhörer, der in Verbindung mit einem Smartphone u. a. Laufgeschwindigkeit, Distanz und Kalorienverbrauch messen soll. 


Kategorie: Technik


Juan Ci / shutterstock.com
trenner

Amazon arbeitet stets daran, seine digitale Assistentin Alexa noch smarter zu machen. Doch brauchen die Nutzer das überhaupt? Denn eine Auswertung des Alexa-Skill-Stores zeigt: Die beliebtesten Funktionen sind eher banal.


Kategorie: Technik


Piotr Zajda / Shutterstock.com
trenner

Der Wissensdurst der Menschen ist groß – da kann selbst Amazons smarte Assistentin in ihren jungen Jahren nicht alle Antworten wissen. Der Online-Riese startet „Alexa Answers“ jetzt offiziell: Dabei soll die Community Antworten liefern, wenn Alexa es nicht schafft ...


Kategorie: Technik


© Amazon
trenner

Mit der Ankündigung, Grundigs Fernseher zu Fire-TV-Geräten zu machen, sorgte Amazon im Vorfeld der IFA für reichlich Schlagzeilen. Da gingen die weiteren Kooperationen mit MediaMarktSaturn und mit Anker, und der eigene neue Fire TV Cube fast unter. Nachdem Alexa längst allgegenwärtig ist, soll auch das Betriebssystem Fire TV nach Möglichkeit überall anzutreffen sein. Der Weg, den Amazon wählt, ist gefährlich, hat aber Methode.


Kategorie: Technik


© Amazon
trenner

Der Fire TV Cube von Amazon kommt endlich auch nach Deutschland. Das Gerät ist technisch für einen vergleichsweise geringen Preis überraschend fortschrittlich. Außerdem hat das Unternehmen eine umfangreiche Kooperation mit dem deutschen Traditionshersteller Grundig verkündet. In diesem Herbst erscheint eine Reihe von Grundig-Fernsehern als Fire TV Edition, inklusive Alexa-Sprachsteuerung.


Anchor Top

 
 
banner