Logo amazon Watchblog
Blogmenü

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Technische Neuheiten bei Amazon

Amazon ist nicht nur mit seiner digitalen Verkaufsplattform sehr erfolgreich. Der Konzern konnte sich in den vergangen Jahren u.a. auch mit den eigenen Kindle- und Fire-Geräten erfolgreich auf dem Markt etablieren. Über die weiteren technischen Neuheiten bei Amazon halten wir Sie hier auf dem Laufenden.


Kategorie: Technik


© Mopic / Shutterstock.com
trenner

Das US-Patentamt hat Amazon ein Patent für eine Drohne mit Diebstahlsicherung bewilligt. Bereits vor zwei Jahren meldete das Unternehmen das Patent mit dem Titel „Die Vermeidung feindlicher Übernahmen bei unbemannten Vehikeln“ an. Das Patent beschreibt explizit Lieferdrohnen und soll „schändliche Personen“ daran hindern, Drohnen zu übernehmen. Mit der Zunahme von Drohnen in der Luft nehme auch die Wahrscheinlichkeit zu, dass sie Ziele von Angriffen oder Diebstahl werden.


Kategorie: Technik


© Fotografiche / Shutterstock.com
trenner

Dass Amazon viele seiner technischen Geräte zu äußerst günstigen Preisen verkauft, ist kein Geheimnis. Und diese Strategie gehört auch zu den Grundlagen des Erfolgs. Denn andere Händler können mit den Amazon-Preisen für Hightech-Lautsprecher & Co. gar nicht mithalten. Diese Strategie hat nun auch der Chef der Amazon-Gerätesparte noch einmal erläutert


Kategorie: Technik


© Photobank gallery / Shutterstock.com
trenner

Amazon treibt die Verbreitung der hauseigenen Sprachassistentin Alexa immer weiter voran. Dass dabei nicht nur Partnerschaften mit anderen Geräteherstellern im Fokus stehen, zeigt die jüngste Entwicklung: Amazon will Alexa nämlich in der Hotelbranche groß rausbringen. Dazu ist das Unternehmen nun eine Kooperation mit Marriott eingegangen.


Kategorie: Technik


© Niradj - Shutterstock.com
trenner

Fans der traditionsreichen Reihe „Die drei ???“, die gleichzeitig im Besitz eines Alexa-fähigen Geräts sind, haben allen Grund zur Freude: In Kooperation mit dem Sony-Label Europa veröffentlicht Amazon ein interaktives Hörspiel, das an entscheidenden Stellen per Sprachbefehl gesteuert werden kann. Die Folge „Haus der Angst“ dürfte dem einen oder anderen Freund der Serie durchaus bekannt vorkommen.


Kategorie: Technik


© Feng Yu - Shutterstock.com
trenner

Aktuell befindet sich eine Malware im Umlauf, vor der sich insbesondere Besitzer von Fire-TV-Geräten in Acht nehmen sollten: Die Schadsoftware tarnt sich als Test-App, nennt sich „com.google.time.timer“ und wird über den App Store verbreitet. Nach der Installation baut der sogenannte „ADB.Miner“ die Krypto-Währung Monero ab und sorgt dafür, dass das Gerät kaum noch funktioniert. Doch es existieren Lösungsmöglichkeiten.


Kategorie: Technik


© Amazon
trenner

Schon bei aktuellen Streaming-Geräten von Amazon ist es prinzipiell möglich, diese mithilfe von Alexa zu steuern. Dafür muss die Sprachassistentin jedoch recht umständlich zunächst per Knopfdruck aktiviert werden. Das wird sich in der nächsten Generation der Streaming-Hardware grundlegend ändern, denn beim „Fire TV Cube“ ist Alexa direkt integriert und soll dadurch weitaus mehr Aufgaben übernehmen können. Jetzt gibt es konkrete Infos und einen Erscheinungstermin.


Kategorie: Technik


© Amazon
trenner

Die Familie der Echo-Lautsprecher wächst und wächst und wächst... Nachdem Amazon bereits große, kleine und mit Bildschirm ausgestattete Geräte entwickelt hat, zeichnet sich der „Echo Look“ durch eine integrierte Kamera aus. Während der aktuellste Echo-Ableger bisher lediglich ausgewählten Kunden zur Verfügung stand, können nun alle US-amerikanischen Kunden den Echo Look kaufen. Die Deutschen müssen sich jedoch weiterhin gedulden.