Logo amazon Watchblog

Amazon kämpft mit neuen Formaten und Kanälen für Prime Video um die Gunst der Streaming-Kunden. Bald im Angebot: Die letzte Staffel von „Deutschland“, eine Abenteuer-Show mit Hunden und US-Skistar Lindsey Vonn sowie ein eigener Anime-Kanal für Fans japanischer Filme.

 

Deutschland 89
© Amazon

Internationale Kritiker haben die ersten beiden Staffeln der Serie ausgiebig gelobt, im September startet bei Prime Video mit „Deutschland 89“ die dritte und letzte Staffel der Produktion, wie das Unternehmen per Mail bekannt gibt. Die Vorgänger-Staffel „Deutschland 86“ wurde unter anderem 2016 mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. In „Deutschland89 – Die Mauer fällt!“ geht es um den DDR-Spion Martin Rauch (gespielt von Jonas Nay) im Mauerfall des Herbstes 1989. Mit Maria Schrader, Sylvester Groth, Anke Engelke, Fritzi Haberlandt und Corinna Harfouch sind weitere altbekannte deutsche Stars an Bord. Die acht neuen Episoden starten ab dem 25. September 2020 bei Prime Video und sind für Prime-Mitglieder in Deutschland, Österreich, Indien und Japan verfügbar.

Trailer zur Amazon-Serie „Deutschland“ auf Prime Video 

Hier der offizielle Trailer zur zweiten Staffel, „Deutschland 86“:

 

Amazon bietet mit „Aniverse“ neuen Anime-Kanal an 

Fans von Akira, Chihihiro und Co. können sich freuen: Amazon bringt mit „Aniverse“ einen neuen Anime-Kanal auf Prime Video, wie wuv.de berichtet. Auf dem neuen Prime Video Channel können Filmfans in Deutschland und Österreich unter anderem deutsch synchronisierte Filme und Serien wie „Darker than black“, „Overlord“, „Charlotte“, „Digimon Adventure Tri.“, „Noragami“ und „Fate/Zero“ schauen. Zum Start stehen 35 Formate zur Verfügung, ab September sollen mehr dazukommen. Die Produktionen stammen von KSM Anime, Peppermint, Anime House und anderen. Prime-Nutzer können „Aniverse“ zwei Wochen kostenlos testen und zahlen danach für den Extra-Kanal pro Monat 6,81 Euro. Mit „Animax Plus“ läuft seit 2018 bereits ein Anime-Kanal bei Amazon Prime Video.

Trailer zu Amazons neuem Prime-Kanal „Aniverse“

 

Amazon startet Hunde-Abenteuer-Show mit Lindsey Vonn: „The Pack“

Hunde gehen immer: Nicht nur im Büro – sondern auch medial. Amazon lässt daher auf Prime Video die Vierpföter in seiner neuen Show „The Pack“ los. In der Show müssen zwölf Teams aus Hund sowie Frauchen/Herrchen auf verschiedenen Kontinenten Aufgaben bestehen und können am Ende 500.000 US-Dollar gewinnen. Außerdem bestimmen die Sieger, an welche Tierschutz-Organisation eine Spende von 250.000 US-Dollar hingehen soll.

Moderiert wird die Abenteuer-Show von US-Skistar Lindsey Vonn und ihrer Hündin Lucy. Die US-Amerikanerin gehört zu den erfolgreichsten Skirennläuferinnen der Weltcupgeschichte. 

„Ich habe viele Hürden in meinem Leben gemeistert. Eine Sache, auf die ich in guten wie in schlechten Zeiten immer zählen konnte, war die Liebe meiner Hunde“, sagt Lindsey Vonn. „Ich freue mich darauf, dass alle diesen unglaublichen Wettkämpfern und ihren geliebten Gefährten zusehen können und sie anfeuern.“

Der genaue Starttermin steht noch nicht fest, Ende des Jahres soll „The Pack“ aber auf Amazon Prime Video laufen.

Wer ist der beste Streaming-Anbieter: Amazon, Netflix...?

Amazon buhlt mit neuen Formaten und Produktionen um die Gunst der Streaming-Kunden auf dem vor allem in der Coronapandemie heiß umkämpften Markt. Eine umfassende Übersicht über den Kampf von Amazon Prime Video, Netflix und Co. gibt es auf OnlinehaendlerNews.

/ Geschrieben von Markus Gärtner





Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren

Anchor Top

 
 
banner