Mittlerweile haben Kriminelle zahlreiche Methoden entwickelt, um an sensible Daten oder das Geld gutgläubiger Kunden zu kommen. Spam-Mails sind da nur ein Beispiel. Aktuell scheinen Betrüger aber auf eine neue Masche zu setzen: Sie geben sich als Mitarbeiter des Amazon-Kundenservices aus.

Telefon retro

© brat82 – Fotolia.com

Amazon-Kunden scheinen derzeit gezielt Opfer von Betrügern zu werden. Einige Shopper berichten, dass sie von einem vermeintlichen Amazon Service-Mitarbeiter angerufen wurden. Das Auffällige: Die Anrufe kamen zumeist kurz nachdem sie tatsächlich einen Kauf bei Amazon getätigt hatten.

Vermeintliche Amazon-Mitarbeiter fischen nach Daten

Eine Verbraucherin schrieb laut Mimikama.at:

„Hallo, heute hat mein Sohn eine Bestellung im Wert von ca. 200 Euro bei Amazon gemacht, ein Fahrrad. Einige Stunden später hatten wir einen Anruf. Der Herr, der nur schlecht Deutsch sprach, gab sich als Mitarbeiter von Amazon aus und wollte von meinem Sohn wissen, ob er heute bei Amazon bestellt habe und wenn, was. Er brauche dies zur Bestätigung der Bestellung. Ich habe ihm klar gemacht, dass ich dieses Verfahren nicht kenne und nicht bereit wäre, ihm irgendwelche Auskünfte zu geben. Er wollte debattieren, ich legte dann auf.“

Die Nummer des Anrufers lautete +918066055000 und kam aus Indien, wobei nicht ausgeschlossen werden kann, dass die Betrüger auch andere Nummern verwenden. Auch andere Amazon-Kunden – sowohl in Deutschland als auch im englischsprachigen Raum – haben sich auf entsprechende Berichte gemeldet und berichtet, dass sie zumeist kurz nach dem Kauf eines Produktes von einem vermeintlichen Amazon-Mitarbeiter angerufen wurden.

Alle gaben an, dass der Anrufer mit starkem Akzent sprach. In einigen Fällen lagen den Betrügern sogar Details getätigter Bestellungen vor. Die Art der Anrufe ist immer die gleiche, doch die Masche und auch die Nachfragen scheinen zu variieren. Ziel hinter den Telefonaten der vermeintlichen Amazon-Mitarbeiter ist es, Daten abzugleichen oder abzufragen.

Anrufe: Kunden sollten Vorsicht walten lassen

Grundsätzlich gilt: Amazon würde – genau wie viele andere seriöse Unternehmen – nie per Telefon nach sensiblen Kundendaten fragen. Und zwar egal, wie nichtig die persönlichen Angaben zu sein scheinen. Außerdem sollten Kunden niemals auf Forderungen solcher Anrufer eingehen – sei es nun die Tätigung einer Zahlung oder die Eingabe irgendwelcher Daten in zugeschickten Formularen.

Außerdem sollten die Betroffenen vorsichtshalber ihr Passwort des Amazon-Accouts wechseln. Durch immer wieder auftretende Hacker-Angriffe oder Phishing-Attacken ist es generell ratsam, in regelmäßigen Abständen die eigenen Passwörter zu erneuern oder (wenn möglich) auf eine Zwei-Faktor-Authentifizierung umzuschwenken. Diese hatte Amazon übrigens bereits 2015 in den USA eingeführt, sodass es hoffentlich nur eine Frage der Zeit bleibt, bis Amazon diese sichere Variante auch hierzulande startet.

/ Geschrieben von Tina Plewinski

Kommentare

#8 Gabriele Böttger. 2021-10-26 18:19
Hallo habe auch einen Anruf erhalten. angeblich Gewinnspiel. Habe die IBAN durchgegeben. Was nun?
#7 Margot 2020-10-28 08:26
Mein Mann hat gestern auch einen Anruf erhalten von der Handynummer [Handynummer durch die Redaktion entfernt].
Der Mann hatte auch einen starken Ostblock-Akzent und fragte nach einer Amazon Bestellung.
Da wir aber nichts bestellt hatten legte er wieder auf.

Ich dachte ich schreibe das mal, da die Nummer eine andere ist.
#6 M. Miller 2020-07-14 12:36
HEute habe ich eine anruf soll AMazon und jetzt habe ich angst, die haben meine address gefragt und ich habe ja und die haben dan aufgelegt. Bitte was soll ich tun?

__________________________________________________________________________

Antwort der Redaktion

Hallo Herr Miller,

wenn Sie befürchten, sensible Informationen Ihres Amazon-Kontos weitergegeben zu haben, dann raten wir Ihnen dringend, Ihr Passwort zu ändern und Ihren Amazon-Account in den kommenden Wochen im Blick zu behalten. Sollten Ihnen Unregelmäßigkei ten auffallen, melden Sie sich am besten unverzüglich beim Amazon Kundenservice.

Den entsprechenden Kontakt finden Sie auf dieser Seite:
https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=mm_resp_hilfe_1

Beste Grüße
die Redaktion.
#5 M. Miller 2020-07-14 12:35
Heute habe ich auch eine anruf und ist betrug, nummer war 017493886349 und ich habe jetzt angst, was soll ich machen.
#4 Ben 2018-08-11 12:37
Der Kundenservice von Amazon kommt aber wirklich aus Indien, also Vorsicht(merkt man wenn man mit denen schreibt)
#3 Redaktion 2018-06-01 13:00
Hallo Herr Hack,

im Rahmen unserer Recherche haben wir entdeckt, dass auch andere Portale über Anrufe von dieser Telefonnummer berichten und dabei auf Betrüger hinweisen.

Portale wie beispielsweise Giga oder MamiKaka haben sich ebenfalls des Themas angenommen:

https://www.giga.de/unternehmen/amazon/specials/amazon-anruf-vom-kundenservice-vorsicht-falle/

https://www.mimikama.at/allgemein/vorsicht-vor-der-rufnummer-00918066055000-falscher-amazon-mitarbeiter/
#2 Siegfried Hack 2018-05-31 20:34
+918066055000

Habe Rückruf von o.g. tel. erhalten ob meine Bestellung in Ordnung ist ?????
Denke das war nicht Amazon
#1 Rainer 2016-11-05 16:46
Hallo,
ich habe heute auch diesen Anruf von der Nummer bekommen und danach direkt Konakt zu Amazon aufgenommen, denen den Aruf und die Rufnummer geschildert. Deren Antwort im Chat war, das ist Standard , alles in Ordnung.



Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren