Logo amazon Watchblog
Blogmenü

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Der im letzten Monat erste eröffnete Amazon.Go-Store scheint ein Erfolg zu sein. Trotz erster kleiner Zwischenfälle plant der Online-Riese noch in diesem Jahr eine Expansion auf sechs weitere Geschäfte.

Amazon Go Store
© PeterVandenbelt / shutterstock.com

Über zwei Jahre, nachdem Amazon das Konzept seines kassenlosen Supermarktes vorgestellt hat, wurde dieser nun endlich – und mit viel Verzögerung – Anfang des Jahres offiziell eröffnet. In der Heimatstadt des Online-Riesen, Seattle, können Kunden die neue Technik von Amazon Go seit Januar ausprobieren. Auch wenn noch nicht alles reibungslos klappt, so wurde eine Journalistin versehentlich zur Diebin, plant der US-Konzern noch in diesem Jahr sechs weitere Stores zu eröffnen. Obwohl sich Amazon dazu selbst noch nicht geäußert hat, stehen vermehrt Spekulationen über eine Expansion im Raum.

Amazon Go soll auch nach Los Angeles kommen

Wie Recode von Insidern erfahren haben will, sollen in Seattle drei weitere Geschäfte eröffnet werden. Doch die Ausweitung soll sich auch auf andere Städte beziehen. Als nächstes könnten sich nun Kunden in Los Angeles über den kassenlosen Supermarkt freuen. So soll das Unternehmen bereits in Gesprächen mit dem The-Grove-Besitzer Rick Caruso sein. Der 56.000 Quadratmeter große Einkaufskomplex soll das Zuhause eines weiteren Amazon-Go-Geschäfts werden.

Der Schritt nach Los Angeles würde durchaus Sinn machen, hier hat Amazon bereits früher neue Produkte und Services getestet. So wurde auch der eigene Lieferdienst Amazon Fresh nach dem Start in Seattle als erstes nach Hollywood gebracht. Erst kürzlich gab der Konzern außerdem bekannt, einen eigenen Lieferservice namens „Shipping with Amazon“ in LA starten zu wollen, um in Konkurrenz mit den großen Playern wie UPS und FedEx treten zu können.

/ Geschrieben von Corinna Flemming





Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren