Enterprise-Kapitän James T. Kirk soll mit Bezos’ Raumfahrt-Unternehmen Blue Origin in den Weltraum fliegen – der Schauspieler William Shatner könnte so einen Welt- bzw. All-Rekord brechen.

Captain Kirk als Wachsfigur
Anton_Ivanov / Shutterstock.com

Er müsste sich dort oben eigentlich schon auskennen: William Shatner, durch die TV-und Kino-Serie „Raumschiff Enterprise / Star Trek“ besser bekannt als Captain James Tiberius Kirk, soll mit Amazons Raumfahrt-Tochterunternehmen Blue Origin wieder ins All, wie das Promiportal TMZ berichtet. 

Shatner / Captain Kirk wäre der älteste Mensch im All

Im Oktober 2021 soll der 90-jährige Schauspieler an Bord der Rakete New Shepherd und ihrem zweiten zivilen Flug von Jeff Bezos’ Raumfahrt-Unternehmen Blue Origin gehen. Beim erfolgreichen Jungfernflug im Juli waren unter anderem der Amazon-Chef selbst, sein Bruder, ein privater Passagier und die 82-jährige Ex-Pilotin Wally Funk dabei. Shatner würde dann den gerade erst von Funk eingestellten Rekord erneut brechen: Mit seinen 90 Jahren wäre er der älteste Mensch im Weltraum.

Hintergrund: Eine Produktionsfirma arbeite an einer Dokumentation über den Sci-Fi-Weltstar – da darf ein echter Ausflug ins All wohl nicht fehlen. Ob Amazons eigene Filmfirma Studios daran beteiligt ist, ist nicht bekannt. In jedem Fall dürfte Shatners Flug jede Menge Aufmerksamkeit für Amazon und Blue Origin verursachen – und könnte Bezos’ geplantem Raumfahrt-Tourismus weiter Schub verleihen.

Kirk-Fans wollen Shatner in Star-Trek-Uniform

Auch in William Shatners Fan-Gruppe auf Facebook fiebert man einem möglichen Start von Captain Kirk schon entgegen – und wünscht sich sein Star-Trek-Idol beim Flug natürlich auch in der standesgemäßen Uniform der Sternenflotte! 

Jeff Bezos ist als Science-Fiction- und Enterprise-Fan bekannt und hatte sogar im Star-Trek-Kinofilm „Beyond“ einen Mini-Auftritt als Alien.

/ Geschrieben von Markus Gärtner




Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren