Amazon Top News 1

Die Mitarbeiterin Ebony Crockett wurde im Amazon-Verteilzentrum in Horn Lake (USA) getötet.

Amazon Top News 1

Vor Ort gab es jedoch Widerstand gegen den Mega-Bau.

Amazon Top News 1

Alle Infos zu Stellensuche und Bewerbung bei Amazon.

Amazon Top News 1

Amazon kritisiert ein geplantes Gesetz zum US-Kartellrecht und warnt vor den Folgen für sich, die Kunden und die Marktplatzhändler.

Kategorie: keine Kategorie

trenner

Amazon hat in den vergangenen Jahren ein komplexes Universum aufgebaut: Der Konzern ist nicht nur als Online-Marktplatz, Händler und Hersteller zahlreicher Eigenmarken aktiv, sondern hat sich auch als Cloud-Dienst und Streaming-Anbieter, als Verleger, Zahlungsdienstleister, Logistiker und Lieferdienst, Forscher, Förderer und digitaler Treiber etabliert. Auch Amazon-Gründer Jeff Bezos tritt mit neuen Projekten, Entscheidungen oder Ankündigungen regelmäßig in Erscheinung. Auf dem Amazon Watchblog werden all diese und weitere Themen in den Blick gerückt.

Jetzt kostenlos und unverbindlich Mediadaten zuschicken lassen:
Bitte füllen Sie dieses Feld korrekt aus.
Bitte füllen Sie alle mit * markierten Pflichtfelder aus!
Für die Verarbeitung der Nachrichten verwenden wir den Jira Servicedesk. Mehr Informationen stehen in unserer Datenschutzerklärung.
Profitieren Sie von einem hochwertigen Werbeumfeld!

Der Amazon Watchblog bietet tagesaktuelle News, spannende Hintergrundrecherchen, fundierte Experteninterviews aus der E-Commerce-Branche, interessante Studien, unterhaltsame Entwicklungen, kritische Berichterstattung, praxisnahe Einschätzungen von Rechtsexperten – und somit unabhängigen, relevanten Fachjournalismus und ein hochwertiges Umfeld für Ihre Werbung.

Werbetreibenden stehen dabei verschiedene Formate und Möglichkeiten zur Verfügung, ihre Angebote über den Amazon Watchblog zu präsentieren: sei es über die Website selbst oder etwa den wöchentlichen Newsletter mit mehr als 5.600 Empfängern, der Entscheider, Branchenplayer und Interessierte über Neuigkeiten bei Amazon informiert.

Mit dem Standalone Newsletter des Amazon Watchblogs erstellen Sie Ihren exklusiven Newsletter und entscheiden, welche Elemente darin aufgenommen werden.

Noch mehr Werbepower durch OnlinehändlerNews und Logistik Watchblog

Darüber hinaus profitieren Werbetreibende von den Synergien, die durch die enge Zusammenarbeit mit den Schwesterportalen OnlinehändlerNews und Logistik Watchblog entstehen – auch diese sind Teil der Informationsportale des Händlerbundes, dem E-Commerce Netzwerk mit über 80.000 betreuten Onlinepräsenzen.

Während sich OnlinehändlerNews gezielt an Online-Händler und KMU richtet und ihnen täglich spezifische Beiträge zu Themen wie E-Commerce, Recht, Marketing, Payment und StartUps präsentiert, dreht sich auf dem Logistik Watchblog alles um die Welt der großen Logistiker, Transportservices und die letzte Meile.

Gemeinsam erreichen die Portale mit ihren täglichen und wöchentlichen Newslettern rund 176.000 Visits im Monat und 98.000 Newsletter-Empfänger. Auf diese Weise erweitern wir Ihre Werbemöglichkeiten, sodass Sie Ihre Produkte genau dort präsentieren können, wo es auf Aufmerksamkeit stößt!

Auf dem Händlerbund Marketplace finden Sie alle Werbemöglichkeiten zu unseren News-Formaten und können diese dort direkt beauftragen:

Alle News-Werbeformate ansehen

Kategorie: keine Kategorie

trenner

Hier haben Sie die Möglichkeit uns anonym einen Insider-Tipp zu senden. Sie haben auch die Möglichkeit eine Datei zur Übermittlung anzuhängen.

Bitte füllen Sie dieses Feld korrekt aus.
Bitte füllen Sie alle mit * markierten Pflichtfelder aus!
Für die Verarbeitung der Nachrichten verwenden wir den Jira Servicedesk. Mehr Informationen stehen in unserer Datenschutzerklärung.

Kategorie: keine Kategorie

trenner

Hier haben Sie die Möglichkeit mit uns in Kontakt zu treten. Füllen Sie einfach das untenstehende Formular aus. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bitte füllen Sie dieses Feld korrekt aus.
Bitte füllen Sie alle mit * markierten Pflichtfelder aus!
Für die Verarbeitung der Nachrichten verwenden wir den Jira Servicedesk. Mehr Informationen stehen in unserer Datenschutzerklärung.
Kategorie: keine Kategorie

trenner

Impressum

Händlerbund Management AG
vertreten durch den Vorstand
Tim Arlt, Vorstandsvorsitzender (CEO)
Andreas Arlt (Chairman)
Torgauer Str. 233, ArcusPark / Haus B
04347 Leipzig
Deutschland
Telefon: 0049 341 - 92 65 90
Telefax: 0049 341 - 92 65 9100

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
USt-IdNr.: DE182325144
eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichtes Leipzig
Handelsregisternummer HRB 26667


Verantwortliche i.S.d. § 18 Abs. 2 MStV::

Redaktion: Ariane Nölte (Redaktionsleitung), Händlerbund Management AG, Torgauer Straße 233, ArcusPark / Haus B, 04347 Leipzig
Anzeigen: Ronny Szelinsky (Mediaplanung), Händlerbund Management AG, Torgauer Straße 233, ArcusPark / Haus B, 04347 Leipzig


Datenschutzerklärung

Soweit nachstehend keine anderen Angaben gemacht werden, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind zur Bereitstellung der Daten nicht verpflichtet. Eine Nichtbereitstellung hat keine Folgen. Dies gilt nur soweit bei den nachfolgenden Verarbeitungsvorgängen keine anderweitige Angabe gemacht wird. "Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Nutzung von Seiten-Insights
Wir verwenden auf unserer Fanpage die Analysefunktion “Seiten-Insights” der Facebook Ireland Limited (4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland; "Facebook Ireland"). Facebook Ireland und wir sind gemeinsam Verantwortliche für die Datenverarbeitung bei der Analysefunktion Seiten-Insights. Grundlage dafür ist eine Vereinbarung über die gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten, welche unter https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum aufrufbar ist. Facebook Ireland übernimmt dabei die primäre Verantwortung gemäß DSGVO für die Datenverarbeitung und erfüllt sämtliche Pflichten aus der DSGVO im Hinblick auf die Verarbeitung dieser Daten, u.a. die Informationspflichten gemäß Artikel 12 und 13 DSGVO, die Rechte der Betroffenen gemäß Artikel 15 bis 22 DSGVO und die Sicherheitsvorgaben der Artikel 32 bis 34 DSGVO. Darüber hinaus wird Facebook Ireland das Wesentliche der Vereinbarung über die gemeinsame Verarbeitung den betroffenen Personen zur Verfügung stellen. Die Funktion Seiten-Insights dient dem Zweck der Werbung und Marktforschung, um Ihnen relevantere Inhalte bereitzustellen und neue, für Sie interessante Funktionen zu entwickeln. Facebook Ireland verwendet dabei Cookies, die eine Analyse Ihrer Besuche auf der Fanpage ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Fanpage werden in der Regel an Server von Facebook in den USA übertragen und dort gespeichert. Facebook hat sich nach dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und damit verpflichtet, die europäischen Datenschutzrichtlinien einzuhalten. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an zielgerichteter Werbung und der zielgerichteten Gestaltung der Fanpage. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy/.

Rechte der betroffenen Person
Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit. Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 Abs. 1 f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.

Kontaktieren Sie uns auf Wunsch. Die Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie direkt unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Widerspruchsrecht
Beruhen die hier aufgeführten personenbezogenen Datenverarbeitungen auf Grundlage unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, haben Sie das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit diesen Verarbeitungen mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Nach erfolgtem Widerspruch wird die Verarbeitung der betroffenen Daten beendet, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Erfolgt die personenbezogene Datenverarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung, können Sie dieser Verarbeitung jederzeit durch Mitteilung an uns widersprechen. Nach erfolgtem Widerspruch beenden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung.

Für eine ausführliche Darstellung der weiteren Datenverarbeitung und der jeweiligen Widerspruchsmöglichkeiten auf Facebook verweisen wir auf die Angaben des Anbieters unter: https://www.facebook.com/about/privacy/. Die Geltendmachung von Betroffenenrechten sowie Auskunftsanfragen können am effektivsten direkt an Facebook gerichtet werden, da ausschließlich Facebook Zugriff auf Ihre Daten hat, unmittelbar Maßnahmen ergreifen sowie Auskünfte erteilen kann. Selbstverständlich unterstützen wir Sie bei Bedarf dabei.

letzte Aktualisierung: 23.10.2019

Kategorie: keine Kategorie

trenner

Spielregeln zum Posten von Kommentaren

Wir freuen uns über eure Anregungen und Fragen zu unseren Artikeln, die wir auf AmazonWatchblog veröffentlichen. Kommentare zu unseren veröffentlichten Artikeln sind ausdrücklich erwünscht. Jeder Kommentar wird vor der Veröffentlichung von uns geprüft und freigeschaltet, sofern er unsere Netiquette nicht verletzt.


Nehmt Rücksicht und zeigt Respekt

Auf unserer Seite kommen Online-Händler, E-Commerce-Experten und Interessierte zusammen. Ein offener, freundlicher und respektvoller Umgang miteinander ist für uns essentiell, um einen konstruktiven Dialog führen zu können.

Beleidigungen, Herabwürdigungen, Verleumdungen und persönliche Provokationen gehören nicht in einen solchen Dialog. Ebenso dulden wir keine falschen Tatsachenbehauptungen, üble Nachrede oder Schmähungen von Personen oder Organisationen, genauso wenig wie vulgäre Beiträge, Gewaltverherrlichung, Diskriminierung, Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Sexismus und anderweitig menschenverachtende oder verfassungsfeindliche Inhalte.


Vorsicht bei Sarkasmus und Ironie

Denkt immer dran: Ihr habt es in den Kommentarspalten mit echten Menschen und keinen virtuellen Persönlichkeiten zu tun. Behandelt eure Gegenüber also bitte immer so, wie ihr auch behandelt werden wollt. Bedenkt auch, dass euer Gegenüber einen gänzlich anderen Hintergrund und eine andere Meinung als ihr selbst haben kann.

Wir bitten euch, auf übermäßige Ironie und übermäßigen Sarkasmus zu verzichten bzw. eindeutig zu kennzeichnen, da diese in virtuellen Gesprächen und vor allem schriftlichen Beiträgen schnell zu Missverständnissen führen können.


Sei kein Spammer

Gerne könnt ihr auf thematisch relevante, weiterführende Informationen verlinken. Wir bitten darum, Links in diesem Fall sparsam zu verwenden. Links sollten nicht ohne eigenen erklärenden Textbeitrag gesetzt werden, da dies dem Dialog unter unseren Lesern keinen Mehrwert bietet.

Kommentarfluten oder Wiederholungen gleicher Inhalte unter verschiedenen Beiträgen werden als Spam eingestuft und ebenfalls nicht freigeschaltet.


Kommentare sind keine Werbefläche

Werbliche Inhalte kennzeichnen wir eindeutig auf unseren Seiten. In Kommentaren sind werbliche Aussagen nicht erwünscht und werden von uns entfernt. Solltet ihr Interesse daran haben, Werbung bei uns zu schalten, könnt ihr euch gerne unsere Mediadaten herunterladen. Unser Ad-Team freut sich auf eure Ideen!


Weitere Informationen

Beachtet bitte unsere Informationen zum Datenschutz. Wenn ihr einen Kommentar auf AmazonWatchblog verfasst, müsst ihr einen Namen und eure E-Mail-Adresse angeben – die E-Mail-Adresse wird nicht mit dem Kommentar veröffentlicht.

Die Kommentare unter unseren Artikeln spiegeln die Meinung des jeweiligen Lesers wider. Diese Meinung stimmt nicht zwangsläufig mit der Meinung der AmazonWatchblog-Redaktion überein.

Bei Fragen oder Problemen könnt ihr euch über das Kontaktformular an uns wenden.