Amazon in der Kritik

Kontroversen um die Arbeitsbedingungen und die damit verbundenen Streiks, sowie die erneuten Spannungen zwischen diversen Verlagen – immer wieder steht der Internet-Versandhändler Amazon durch seine umstrittene Wirtschaftspolitik in der Kritik. Hier berichten wir über die kritischen Stimmen zu Amazon.


Kategorie: Kritik

Mr.Mikla / shutterstock.com
trenner

Die Playstation 5 ist weiterhin hoch im Kurs. Einige Betrüger nutzen auch gehackte Amazon-Händler-Konten, um darüber Opfer zu erreichen. 

Kategorie: Kritik

pixinoo / shutterstock.com
trenner

Die US Wettbewerbs- und Verbraucherschutzbehörde (FTC) untersucht die vermeintlich unlauteren Tricks, mit denen Amazon Prime-Nutzer bindet.

Kategorie: Kritik

Frederic Legrand - COMEO / shutterstock.com
trenner

Ein Zusammenschluss aus Amazon-Angestellten und Datenschützern fordert nun Einsicht in die Überwachungspraktiken des Konzerns.

Kategorie: Kritik

humphery / Shutterstock.com
trenner

Die NGO Tech Transparency Project erhebt schwere Vorwürfe gegen Amazon: Chinesische Zulieferer des Unternehmens sollen Uiguren als Zwangsarbeiter ausgenutzt haben.

Kategorie: Kritik

Zamurovic Brothers / Shutterstock.com
trenner

Oft zeigt einem Internetwerbung ja genau das, was man gerade kaufen möchte. Eine Amazon-Werbung bot nun aber einigen Menschen einen Haufen Kot an. 

Kategorie: Kritik

© Karsten Neglia / Shutterstock.com
trenner

Forscher haben eine Sicherheitslücke entdeckt, mit der sich Amazons Sprachassistentin quasi selbst hacken könnte.

Kategorie: Kritik

© fotandy / Shutterstock.com
trenner

Wieder mal Protest in deutschen Amazon-Logistikzentren: Die Gewerkschaft Verdi ruft anlässlich des Equal Pay Days und des Internationalen Frauentags zu Streiks an sechs Standorten auf.