Amazon in der Kritik

Kontroversen um die Arbeitsbedingungen und die damit verbundenen Streiks, sowie die erneuten Spannungen zwischen diversen Verlagen – immer wieder steht der Internet-Versandhändler Amazon durch seine umstrittene Wirtschaftspolitik in der Kritik. Hier berichten wir über die kritischen Stimmen zu Amazon.


Kategorie: Kritik

mundissima / Shutterstock.com
trenner

Seit April 2023 ist das Amazon Shopper Panel auch hierzulande verfügbar. Das Programm ermöglicht Verbrauchern, Geld unter anderem durch Umfragen zu verdienen. Wir haben getestet, ob sich der Aufwand finanziell wirklich lohnt.

Kategorie: Kritik

Felix Marx / Shutterstock.com
trenner

Auch nach dem Ende der Streiks am Leipziger Standort von Amazon zeigt sich die Gewerkschaft Verdi kämpferisch.

Kategorie: Kritik

geogif / shutterstock.com
trenner

Seit Montagmorgen wird das Amazon Logistikzentrum in Leipzig bestreikt. Gefordert werden eine Erhöhung des Stundenlohns sowie mehr Geld für Auszubildende.

Kategorie: Kritik

Gisela Hausmann
trenner

In ihrem ersten Buch übte Gisela Hausmann deutliche Kritik an Amazon. Einige Kritikpunkte scheinen dabei gefruchtet zu haben. Wir sprachen mit der Autorin.

Kategorie: Kritik

Frederic Legrand - COMEO / Shutterstock.com
trenner

Der US-Senator Bernie Sanders hat die katastrophale Sicherheitsbilanz von Amazons Lagerhäusern kritisiert und deswegen nun eine Untersuchung eingeleitet. Der Konzern widerspricht den Vorwürfen.

Kategorie: Kritik

Jonathan Weiss / Shutterstock.com
trenner

In den USA wurde ein Mann von einem gestohlenen Amazon-Truck tödlich verletzt. Die Angehörigen wollen nun, dass Amazon Verantwortung übernimmt und haben entsprechend Klage eingereicht.

Kategorie: Kritik

Andrey_Popov / Shutterstock.com
trenner

Ring, der zu Amazon gehörende Hersteller von Videoüberwachungsanlagen, muss 5,8 Millionen US-Dollar zahlen. Mitarbeiter sollen jahrelang uneingeschränkten Zugang zu den Videos der Kunden gehabt haben.