Logo amazon Watchblog

Amazon in der Kritik

Kontroversen um die Arbeitsbedingungen und die damit verbundenen Streiks, sowie die erneuten Spannungen zwischen diversen Verlagen – immer wieder steht der Internet-Versandhändler Amazon durch seine umstrittene Wirtschaftspolitik in der Kritik. Hier berichten wir über die kritischen Stimmen zu Amazon.


Kategorie: Kritik


Artem Oleshko / shutterstock.com
trenner

Jeff Bezos spendet für Australien und den Kampf gegen die Feuer. Doch für manche Kritiker ist das zu wenig – denn die Summe ist nur ein Mini-Bruchteil im Vergleich zu seinem Vermögen und der Finanzmacht von Amazon.


Kategorie: Kritik


Tetiana Yurchenko / Shutterstock.com
trenner

Angestellte von Amazon sollen sowohl Mailadressen als auch Telefonnummern von Kunden des Online-Händlers unerlaubterweise an Dritte weitergegeben haben. Der US-Konzern hat bereits erste Konsequenzen gezogen und eine unbekannte Anzahl an Mitarbeitern gefeuert. Wie viele Kunden genau von dieser Datenweitergabe betroffen sind, wollte Amazon nicht offen legen.


Kategorie: Kritik


Rawpixel.com / shutterstock.com
trenner

Wer bei Amazon bestellt, erwartet meist eine schnelle Lieferung. Doch das bedeutet auch: Druck für die Fahrer. Dieser Stress und Amazons Umgang damit soll in den vergangenen Jahren in den USA zu einer Reihe von Unfällen – und Toten – geführt haben.


Kategorie: Kritik


GANNA MARTYSHEVA / Shutterstock.com
trenner

Im vergangenen Jahr gab es Unmengen neuer Entwicklungen im Hause Amazon. Neben komfortablen Services und innovativen Produkten geriet der Konzern allerdings auch durch teils absurde Geschäftspraktiken in den Blick. Die Redaktion des Amazon Watchblogs hat ihre ganz persönlichen Höhe- und Tiefpunkte zusammengetragen.


Kategorie: Kritik


RollingCamera / shutterstock.com
trenner

Amazons Alexa ist immer wieder für einen Skandal gut. In England hat die vermeintlich smarte Assistentin eine junge Mutter geschockt und sie aufgefordert, sich selbst ins Herz zu stechen. Was steckt dahinter?


Kategorie: Kritik


KieferPix / shutterstock.com
trenner

Amazon engagiert sich immer mehr für das Klima – auch auf Druck der eigenen Mitarbeiter. Wenn diese das Unternehmen in Sachen Umweltschutz allerdings öffentlich kritisieren, müssen sie mit einer Kündigung rechnen, so lauten aktuelle Vorwürfe.


Kategorie: Kritik


SG SHOT / shutterstock.com
trenner

Amazon verkündete nach dem Weihnachtsgeschäft wieder Mal ein Fazit voller Erfolge und Rekorde. Doch die Kunden waren nicht immer zufrieden, wie eine Auswertung von Marketplace Pulse zeigt. Große Unterschiede in der Zufriedenheit zeigen sich auch zwischen den Nutzern in verschiedenen Ländern.


Anchor Top

 
 
banner