Logo amazon Watchblog
Blogmenü

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Amazon in der Kritik

Kontroversen um die Arbeitsbedingungen und die damit verbundenen Streiks, sowie die erneuten Spannungen zwischen diversen Verlagen – immer wieder steht der Internet-Versandhändler Amazon durch seine umstrittene Wirtschaftspolitik in der Kritik. Hier berichten wir über die kritischen Stimmen zu Amazon.


Kategorie: Kritik


© Amazon
trenner

Eigentlich will Amazon bis 2021 rund 3.000 Filialen seines kassenlosen Ladens Amazon Go eröffnen. Das könnte jetzt auf Widerstand stoßen: Lokalpolitiker in San Francisco haben einen Gesetzesentwurf vorgelegt, der die Läden vor Ort verbieten soll. Der Grund: Diskriminierung. 


Kategorie: Kritik


Novabosza / Shutterstock.com
trenner

Wird Amazon mit seiner Flut an Eigenmarken den Online-Handel künftig dominieren und die Marken vieler kleinerer Unternehmen verdrängen? – Das sind die Befürchtungen. Doch eine neue Studie will belegen, dass die Gefahr für Händler gar nicht so riesig ist, wie befürchtet. Denn vielen Amazon-Marken fehle es an Durchschlagskraft.


Kategorie: Kritik


Mattis Kaminer/Shutterstock.com
trenner

Die Bundespolizei nutzt die Amazon-Cloud zur Speicherung von Bildaufnahmen, die mit Bodycams aufgenommen wurden. Dies wurde in der Vergangenheit scharf kritisiert. Nun verteidigt sich die Behörde: Eine lokale Speicherung der Daten wäre nicht sinnvoll, bisher gebe es seitens des Bundes keine technische Alternative.


Kategorie: Kritik


wawritto/Shutterstock.com
trenner

Zwischen 2013 und 2016 wurden fast 200 mal Rettungskräfte in Amazon-Lagerhäuser gerufen wegen Selbstmordversuchen oder psychischer Belastungen. Dafür sprach ein US-Magazin mit Amazon-Mitarbeitern und wertete Anrufprotokolle der amerikanischen Notruf-Nummer aus. Darunter finden sich drastische Fälle, die die Arbeitsbedingungen bei Amazon einmal mehr in den Fokus rücken. Der Konzern relativiert.


Kategorie: Kritik


Cristina Conti / Shutterstock.com
trenner

Ohne Vorwarnung hat sich Amazon von zahlreichen Großhändlern abgewandt. Für viele Händler könnte die Lage sogar existenzbedrohend sein. Die Rede ist von Panik unter den Vendoren. – Die Entwicklung zeigt, wie unberechenbar die Zusammenarbeit mit dem Online-Riesen ist.


Kategorie: Kritik


rangizzz / Shutterstock, Amazon Smile
trenner

Die Bundespolizei nutzt die Cloud von Amazon, um darin Daten bzw. Aufnahmen von Körperkameras (sogenannter Bodycams) zu speichern. Dass die Regierung keine eigenen Kapazitäten hat, um solche Daten zu speichern, stößt in der Politik auf teils harsche Kritik. Die Nutzung der Amazon-Cloud sein ein Risiko mit quasi unabsehbaren Folgen


Kategorie: Kritik


Apichart Meesri / Shutterstock.com
trenner

„Amazon ist ein tolles Unternehmen!“, finden die einen. Und die anderen stören sich an der gewaltigen Marktmacht des Online-Riesen. Das ist ein grundlegendes Phänomen des Konzerns: Er spaltet Menschen und Gemüter. Und nicht nur die!