Amazon Prime

Gegen eine jährliche Gebühr bietet Amazon die Möglichkeit einer Mitgliedschaft in dem Premium-Kunden-Sektor Prime. Die Amazon Prime-Mitglieder erhalten zahlreiche Vorteile wie den kostenfreien Premiumversand, den Zugang zu Prime Instant Video sowie zur Kindle-Leihbücherei. Hier finden Sie alles rund um Amazons Prime-Programm.


Kategorie: Prime

dennizn / Shutterstock.com
trenner

Amazon hat – wie eigentlich jedes Jahr – auch den diesjährigen Prime Day als erfolgreich bewertet. Eine Analyse von Citi zeigt jedoch, dass der Prime Day 2020 weniger effizient gewesen sein dürfte als in den Jahren zuvor.

Kategorie: Prime

Stock Vector One/Shutterstock.com
trenner

Die einen lieben ihn, die anderen hassen ihn und wieder anderen ist er völlig egal – der Amazon Prime Day, der aktuell wieder stattfindet. Nirgendwo werden die vielfältigen Meinungen zur Rabattschlacht des Online-Händlers so bunt dargestellt wie auf Twitter. Grund genug, ein kleines Best-of der Prime-Day-Tweets zu machen.

Kategorie: Prime

Screenshot Amazon
trenner

Jetzt ist es offiziell: Rund zwei Wochen vor dem Start verkündet Amazon seinen Prime Day, der am 13. und 14. Oktober stattfinden wird. In diesem Jahr will der Marktplatz neue Prime-Nutzer u.a. mit einem 10-Euro-Gutschein locken.

Kategorie: Prime

dennizn / Shutterstock.com
trenner

Jetzt aber endlich: Das Datum des Amazon Prime Day 2020 soll nach mehrmaligem Verschieben wegen der Coronakrise nun endlich feststehen – Dienstag, der 13. Oktober. Was bedeutet die Verspätung für den Erfolg des Schnäppchentages?

Kategorie: Prime

Claudio Divizia / Shutterstock.com
trenner

Etwa zwei Jahre, nachdem Amazon seinen Marktplatz in der Türkei gestartet hat, ist dort nun auch Amazon Prime verfügbar. Für monatlich 7,90 Türkische Lira – umgerechnet nicht einmal 0,90 Euro – erhalten türkische Nutzer Zugriff auf die Premium-Services von Amazon.

Kategorie: Prime

fizkes / Shutterstock.com
trenner

Amazon will mit Lachern locken: Auf seinem Streamingdienst Prime Video soll im Frühjahr 2021 ein deutscher Ableger des australischen Comedy-Formats „Last One Laughing“ starten. Amazon setzt dabei offenbar auf bekannte Humor-Größen.

Kategorie: Prime

Federico Guerra Moran / Shutterstock.com
trenner

Am kommenden Wochenende startet verspätet die Bundesliga-Saison 2020/21. Die Audio-Liveübertragungen via Stream übernimmt Amazon für alle Spieltage – allerdings in dieser Saison zum letzten Mal. Bei der letzten Rechtevergabe ging Amazon leer aus, ab der Saison 21/22 wandern die Übertragungen zu den Öffentlich-Rechtlichen. Abgespeckt wird bei Amazon deshalb nicht. Der Produktionsaufwand bleibt weitgehend unverändert.