Logo amazon Watchblog
Blogmenü

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Amazon Prime

Gegen eine jährliche Gebühr bietet Amazon die Möglichkeit einer Mitgliedschaft in dem Premium-Kunden-Sektor Prime. Die Amazon Prime-Mitglieder erhalten zahlreiche Vorteile wie den kostenfreien Premiumversand, den Zugang zu Prime Instant Video sowie zur Kindle-Leihbücherei. Hier finden Sie alles rund um Amazons Prime-Programm.


Kategorie: Prime


© Sharaf Maksumov / Shutterstock.com
trenner

Amazon benennt wohl seine Bilder-Cloud Prime Photos um. Die iOS-App wurde mit dem aktuellen Update von Prime Photos in Amazon Photos umbenannt. Das letzte Android-Update datiert noch aus dem Juli, dort heißt die App noch Prime Photos. Mit der nächsten Aktualisierung dürfte die Namensänderung auch hier eintreten. Auf der US-Seite von Amazon heißt der Dienst ebenfalls bereits Amazon Photos.


Kategorie: Prime


© Evgeny Atamanenko / shutterstock.com
trenner

Gute Nachrichten für alle kleinen und größeren Leseratten: Amazon hat seine Bücher-Box für Kinder nun für alle Prime-Mitglieder in den USA verfügbar gemacht. Der im Mai dieses Jahres gestartete Service versorgt Kinder bis zu zwölf Jahren in regelmäßigem Abstand mit neuem Lesestoff. Bisher war die Bücher-Box nur auf Einladung erhältlich.


Kategorie: Prime


© Amazon
trenner

Amazon bringt seine Eigenproduktionen für den Herbst in Position. Neben der dritten Staffel der Alternativ-Realität „The Man In The High Castle“ will der Anbieter zur neuen Saison vor allem mit neuem Content und Star-Power punkten und das könnte gelingen. Die Anthology-Serie „The Romanoffs“ verspricht viel, „Jack Ryan“ will mit einem bekannten Action-Franchise punkten, „King Lear“ verlegt die Shakespeare-Tragödie mit Anthony Hopkins in die Gegenwart und das „Suspiria“-Remake könnte der beste Horrorfilm des Jahres werden.


Kategorie: Prime


© daykung / Shutterstock.com
trenner

Der Eurosport Player in den Amazon Channels wird vor dem Start der neuen Bundesliga-Saison angepasst. Der Monatspreis des Angebots wird um einen Euro erhöht, dafür bietet Amazon den Player nun auch als Jahres-Abo für 49,99 Euro an. Wer die komplette Bundesliga sehen will, ist auf das Angebot angewiesen, Eurosport überträgt über den Player 45 Bundesliga-Spiele exklusiv.


Kategorie: Prime


© Bob Hilscher / Shutterstock.com
trenner

Die Amazon Studios haben weitere Hinweise auf die kommende „Herr der Ringe“-Serie verraten. Fest steht nun, dass man mit dem Start der Serie noch bis 2021 warten muss. Außerdem steht das Autorenteam fest, das sich um das Drehbuch kümmern wird: JD Payne und Patrick McKay arbeiten aktuell am nächsten „Star Trek“ und sind auch am Monster-Spektakel „Godzilla vs. Kong“ beteiligt. Beide sind noch neu im Business und kommen weitgehend ohne Hollywood-Erfahrung – ein überraschendes Wagnis von Amazon.


Kategorie: Prime


© TandemBranding – shutterstock.com
trenner

Die neue Bundesliga-Saison steht schon in den Startlöchern. Und dies nimmt Amazon zum Anlass, seine Prime-Mitgliedschaft noch attraktiver zu machen – zumindest für Fußball-Fans. Mitglieder des Online-Riesen können nämlich künftig kostenfrei unter anderem die Spiele der Bundesliga im Live-Stream anhören. Und auch andere Spiele sind im Prime-Paket enthalten.


Kategorie: Prime


© Faizal Ramli / Shutterstock.com
trenner

Actionfilme, Liebesschnulzen, Dramen und dazwischen auch Kinderfilme und Horrorstreifen – das Angebot auf Amazons Video-Plattform ist doch recht beachtlich. Doch es scheint Probleme mit dem Kinderschutz zu geben. Der Grund, so heißt es, sei ein „unkontrollierter Wildwuchs“ der Videoinhalte.