Aktuelles zum Amazon Marktplatz

Über die Verkaufsplattformen „Marketplace“ und „z-Shops“ können auch Privatpersonen oder andere Unternehmen, neue und gebrauchte Produkte auf Amazon anbieten. Dabei erweitert Amazon kontinuierlich sein Angebot an Nischen-Shops.


Kategorie: Marktplatz

Marina Bakush / Shutterstock.com
trenner

Amazon ist mächtig, aber nicht mächtig beliebt, wie eine Umfrage zeigt: Immerhin ein Drittel der Amazon-Shopper fühlt sich schuldig nach dem Einkauf bei dem Online-Marktplatz

Kategorie: Marktplatz

dennizn / Shutterstock.com
trenner

Das Rätselraten rund um den diesjährigen Prime Day hat ein Ende, denn Amazon hat nun von offizieller Seite erste Details bekannt gegeben. Wie schon gemunkelt wurde, findet die hauseigene Schnäppchen-Schlacht in diesem Jahr früher statt.

Kategorie: Marktplatz

© Händlerbund
trenner

Amazon-Händler aufgepasst: Der Amazon SellerDay 2021 ist in den Startlöchern und wird am 15. Oktober 2021 erneut seine Pforten in Leipzig öffnen. Das sollten Sie nicht verpassen!

Kategorie: Marktplatz

Stanisic Vladimir / Shutterstock.com
trenner

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Produktfotos sind daher das A und O, denn online haben Käufer keine Chance, Artikel vor dem Kauf anzufassen oder zu testen. Verwirrend wird es nur, wenn der Amazon-Algorithmus etwas anderes zeigt als der Verkäufer anbietet.

Kategorie: Marktplatz

PeoGeo / Shutterstock.com
trenner

Auch Online-Händlern unterlaufen immer wieder Fehler. Viele Kunden warten genau auf diese Fehler, um ein Schnäppchen zu erhaschen und Produkte für ein Bruchteil des Listenpreises zu kaufen. Zu Recht?

Kategorie: Marktplatz

FGC / Shutterstock.com
trenner

In puncto Kundenservice ist Amazon oftmals der Maßstab aller Dinge. Doch obwohl der Konzern unsere Shopping-Träume erfüllt und uns mit unzähligen Services umtüddelt, gibt es eine Sache, die immer mal wieder aufkeimt und einfach nur nervt: Preiswucher!

Kategorie: Marktplatz

AtlasStudio / Shutterstock.com
trenner

Gesundheits- oder Hygieneartikel kann man im Geschäft oftmals austesten, anprobieren oder sich beraten lassen. Bei online bestellten Produkten ist das nicht möglich. Amazon führt daher neue Regelungen zum Schutz der Kunden ein.