Logo amazon Watchblog
Blogmenü

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Aktuelles zum Amazon Marktplatz

Über die Verkaufsplattformen „Marketplace“ und „z-Shops“ können auch Privatpersonen oder andere Unternehmen, neue und gebrauchte Produkte auf Amazon anbieten. Dabei erweitert Amazon kontinuierlich sein Angebot an Nischen-Shops.


Kategorie: Marktplatz


© Sunny studio via Shutterstock
trenner

Unternehmen, die bereits auf Kickstarter erfolgreich waren, können nun dank Amazon Deutschland eine höhere Reichweite für das eigene Produkt erzielen. Denn das Unternehmen hat innerhalb von Amazon Launchpad einen Kickstarter-Shop für junge Unternehmen gelauncht, den es in den USA bereits seit ein paar Monaten gibt. Neben zahlreichen Technologieprodukten findet sich auch das ein oder andere kuriose Produkt.


Kategorie: Marktplatz


© Rawpixel.com – shutterstock.com
trenner

Für Amazon war es ein denkbar ungünstiger Start in den Mittwochmorgen. Das deutsche Portal hatte offensichtlich massive technische Probleme. Kunden konnten über Stunden hinweg keine Bestellungen aufgeben. Teils gab es sogar Schwierigkeiten beim Einloggen. Die Nachricht hat sich schnell in den sozialen Medien verbreitet


Kategorie: Marktplatz


© StockPhotoPro – Fotolia.com
trenner

Etsy und DaWanda waren bisher die größten und bekanntesten Portale für handgemachte Produkte in Deutschland. Nun – ein Jahr nachdem Amazon eine hauseigene Handmade-Plattform in den USA gestartet hat – greift Amazon auch hierzulande ins Geschehen ein. Mit Amazon Handmade haben hiesige Kunsthandwerker ab sofort einen neuen Vertriebskanal in Aussicht und Kunden eine neue Anlaufstelle, um ihre kreativen Shoppinggelüste zu befriedigen.


Kategorie: Marktplatz


© peshkova - Fotolia.com
trenner

Dass Amazon sehr ambitioniert ist, was das Erreichen der eigenen Unternehmensziele anbelangt, ist weithin bekannt. Interne Dokumente zeigen nun, dass Amazon auch für die Sparte der Unternehmensprodukte sehr ehrgeizige Ziele verfolgt. So möchte Amazon hier bis 2018 eine Marktlücke schließen und nach eigenen Angaben zum Branchenprimus aufsteigen.


Kategorie: Marktplatz


© mariesacha – Fotolia.com
trenner

Wie es scheint, tüftelt Amazon momentan an einer verbesserten Ansicht: Beim Stöbern auf der Plattform lassen sich derzeit Produkte finden, bei denen die Produktbilder deutlich größer und prominenter platziert sind. Alles in allem wirkt die Produktseite aufgeräumter und weniger gedrungen. Nähere Informationen erhalten Sie hier!


Kategorie: Marktplatz


Handmade at Amazon, Screenshot © Amazon
trenner

Wie es aussieht, steht in Deutschland ein neuer Marktplatz kurz vor der Eröffnung: Handmade at Amazon. Das Unternehmen hat eine entsprechende Seite online gestellt, auf der sich Kreative und Handwerker, Designer, Künstler und sonstige Handmade-Händler über die neue Plattform informieren können. Auch eine Anmeldung ist bereits möglich.


Kategorie: Marktplatz


© Momius - fotolia.com
trenner

Eine Miele-Waschmaschine um rund 1.000 Euro günstiger als sonst? Bei solchen Angeboten muss man als Verbraucher skeptisch sein, auch wenn diese bei Amazon zu finden sind. Am Freitag wurde der Online-Marktplatz offenbar Opfer eines Hackerangriffs, bei dem die Preise verschiedener Produkte von außen manipuliert wurden. Amazon hat sich noch nicht zu dem Vorfall geäußert.